Gemeinsam gegen COVID-19

Lebensmittel sicher und überall verfügbar machen

Der COVID-19-Ausbruch ist eine beispiellose Herausforderung, die Gemeinden überall auf der Welt betrifft. Keiner von uns hat bisher eine Situation erlebt, wie wir sie aktuell durchleben. Unsere Gedanken sind bei den am stärksten Betroffenen. In diesem Zusammenhang sind außerordentliche Maßnahmen erforderlich, um sicherzustellen, dass wir unser Versprechen, das Gute zu schützen, auch weiterhin einhalten können.

PRESSEMITTEILUNGEN

Solarmodule

Tetra Pak schließt sich europäischer Allianz für einen grünen Wiederaufbau an

Im Zuge unserer Unterstützung des europäischen Grünen Deals haben wir uns der Europäischen Allianz für einen grünen Wiederaufbau angeschlossen. Die Allianz bringt Interessengruppen aus Politik, Wirtschaft, Finanzinstituten, Gewerkschaften, NGOs und Denkfabriken zusammen, um den Weg im Kampf gegen den Klimawandel nach COVID-19 zu ebnen und die rasche wirtschaftliche und gesellschaftliche Erholung sicherzustellen.

Tetra Pak Niederlassung in Lausanne

Die Tetra Laval-Gruppe spendet 10 Millionen Euro für COVID-19-Hilfsmaßnahmen

Die COVID-19-Pandemie hat beispiellose Auswirkungen auf die Gemeinwesen in aller Welt. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten all jenen, deren Leben davon betroffen ist.

Als Beitrag zur Bewältigung dieser globalen Krise wird die Tetra Laval-Gruppe 10 Millionen Euro an verschiedene Freiwilligenorganisationen spenden, die die Gesundheitssysteme in den Ländern unterstützen, in denen wir tätig sind.

ANWENDUNGSBERICHTE

LKW im Lager, Verpackungsmaterial

Bereitstellung wichtiger Nahrungsmittel für Bedürftige

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden sind unsere Teams bestrebt, den sich ändernden Anforderungen und Produktionsplänen gerecht zu werden, um Lebensmittel überall sicher und verfügbar zu machen. Einer unserer Kunden – ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Ernährungswissenschaft – kam auf uns zu, weil er dringend eine größere Bestellung eines seiner Produkte platzieren musste. Lesen Sie hier, wie unser Team querdenken musste, um die richtige Lösung zu finden.

Bediener beim Einstellen einer Maschine

Sicherstellung der täglichen Versorgung mit Milchprodukten

Wegen der COVID-19-Maßnahmen und Reisebeschränkungen verlassen sich Kunden auf der ganzen Welt auf ihre starken Partnerschaften, während sie vor beispiellosen Herausforderungen stehen. Lesen Sie, wie die bewährten Prozesse unserer Vor-Ort- und Remote-Support-Teams unseren Kunden geholfen haben, Unterbrechungen der Lieferkette zu vermeiden, um sicherzustellen, dass ihre Produkte der Gesellschaft schnell zur Verfügung stehen.

Schulmädchen mit Milch

Weiterführung der Verpflegung von Schulkindern während COVID-19

Die Schließung von Schulen auf der ganzen Welt wegen COVID-19 kann sich erheblich auf die Gesundheit und Ernährung von Schulkindern auswirken. Wichtige globale Stakeholder wie WFP (World Food Programme), FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) und GCNF (Global Child Nutrition Foundation) setzen sich aktiv dafür ein, dass Regierungen trotz Schulschließungen Kinder weiterhin mit Mahlzeiten versorgen.

EXPERTENINTERVIEWS

Mitarbeiterinnen im Labor

Wir setzen die höchsten Standards in der Lebensmittelsicherheit

Lebensmittel schützen – vor, während und nach COVID-19. Laurence Mott, Executive Vice President für Entwicklung und Technik, berichtet darüber, wie wir unsere Erfahrung und unser Fachwissen nutzen, um Lebensmittelsicherheit auf dem gesamten Weg zu gewährleisten.

Live-Streaming aus dem PDC in Lund

Auf sich ändernde Kundenanforderungen reagieren

Lars Holmquist, Executive Vice President für den Bereich Packaging Solutions and Commercial Operations, gibt Einblicke, wie wir unsere Arbeitsweise kontinuierlich anpassen, um für die aktuellen Anforderungen unserer Kunden entsprechende Lösungen zu finden.

Servicetechniker beim Konfigurieren einer Abfüllmaschine

Wir kümmern uns um unsere Kunden, um die Lebensmittelversorgung zu sichern

Roberto Franchitti, Executive Vice President von Tetra Pak Services, sagt uns, wie Tetra Pak Services dabei hilft, die Produktion von Nahrungsmitteln und Getränken während der COVID-19-Krise aufrecht zu erhalten.

Fernunterstützung

Anpassung an neue Arbeitsweisen

Phil Read, Senior Vice President im Personalwesen, teilt seine Erkenntnisse darüber, wie die neue Realität nach COVID-19 einen ausgewogenen und flexiblen Ansatz erfordert, um sowohl die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten als auch unsere Kunden bestmöglich zu unterstützen.


Kontaktpersonen für weitere Informationen



Sumit Khatter

VP External Communications
Mobil: +41 79 345 3873
E-Mail: sumit.khatter@tetrapak.com

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​