EXTRAKTION

Extraktion bezeichnet die Trennung der Essenz oder des genießbaren Anteils vom Rest des Rohmaterials für die Verwendung in verarbeiteten Produkten. Die Methode ist abhängig von den verwendeten Rohmaterialien.

Extraktionsanlagen für Tee und Soja

Für die Tee-Extraktion wird ein halb-kontinuierliches System eingesetzt. Der Tee-Extrakt wird gekühlt und geklärt (sofern erforderlich) und anschließend gemischt, wärmebehandelt und abgepackt.

Für die Sojaextraktion wird das Konzentrat der Bohnen durch Vermahlung, Faserabtrennung, Desodorierung und Enzymdeaktivierung extrahiert. Dies erfolgt vor der rezepturgesteuerten Verarbeitung, der aseptischen Behandlung und der finalen Verpackung des handelsfertigen Produkts. Die Produktqualität ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie der Art der Bohnen, der Extraktionsmethode und der Rezeptur.

Die Tetra Pak Extraktionsanlagen übernehmen die Vermahlung, Faserabtrennung, Desodorierung und Enzymdeaktivierung. 

Weiterführende Dokumente

Tetra Pak’s Soya and Coconut Knowledge Centre (PDF, 225KB)

(pdf, 225 KB)
Download

Anlagen

Tee-Extraktionssystem

Tee-Extraktionssystem

Tee-Extraktionssystem zur Extraktion von qualitativ hochwertigem RTD-Tee (Ready-To-Drink/trinkfertiger Tee) aus Teeblättern. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Tetra Pak® Extraktionsanlage

Tetra Pak® Extraktionsanlage

Die Extraktionsanlage ist ein System zur kontinuierlichen Extraktion der Sojabasis aus ganzen oder geschälten Sojabohnen. * Tetra Pak Extraktionsanlage

Wir haben die passende Lösung für Ihre Lebensmittelproduktion. Kontaktieren Sie uns zum Thema Extraktion.