5 SCHRITTE ZUR VERBESSERUNG DER LIEFERZUVERLÄSSIGKEIT

Diese Infografik als PDF-Datei herunterladen

1. ÜBERPRÜFEN SIE IHRE ANLAGENAUSLASTUNG

Die Anlagenauslastung in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist im Vergleich zu anderen Branchen gering.

2. VERGLEICHEN SIE IHRE LEISTUNG MIT DER DES WETTEBWERBS

Wie gut ist Ihre Leistung im Vergleich zu der Ihres Wettbewerbs? Unser Mess- und Bewertungsansatz stellt sicher, dass Sie informiert sind.

Testen Sie unsere operative Benchmark-Anwendung.

3. VERSTEHEN SIE IHR POTENZIAL

Durch eine Erhöhung der Gesamtauslastung (TCU, Total Capacity Utilization) um 10 % können die Betriebskosten erheblich gesenkt werden.

4. SETZEN SIE DATEN ZUR OPTIMIERUNG EIN

Durch die Verwendung von Echtzeit-Leistungszahlen wissen Sie, wo und wann Sie Verbesserungen vornehmen können.

5. VERBESSERN SIE DIE TERMINGERECHTE LIEFERUNG

Die Verbesserung der Anlagenleistung führt zu längeren Betriebszeiten und geringeren Qualitätsverlusten. So können Sie pünktlich und vollständig liefern und Ihre Lagerbestände optimieren.

TETRA PAK SERVICES

Tetra Pak® Services sorgt dafür, dass Ihre Anlagen optimal laufen und Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert werden. So können Sie pünktlich liefern.

Diese Infografik als PDF-Datei herunterladen