Peru

Fördern von Kulturbewusstsein mit innovativem Produkt- und Verpackungsdesign im peruanischen Schulspeisungsprogramm

Herausforderung

Laut dem Welternährungsprogramm leiden 13 Prozent der peruanischen Kinder an chronischer Mangelernährung und 22 Prozent der Bevölkerung haben kaum Zugang zu nahrhaften Lebensmitteln.

Daneben muss die lokale Kultur und Sprache durch Bildungsmaßnahmen erhalten werden. Die Sprachen des Quechua werden von mehr als drei Millionen Peruanern gesprochen, nach dem Spanischen ist sie die zweithäufigste Sprache des Landes. 

Qali Warma, eine Abteilung des Ministeriums für Entwicklung und soziale Inklusion, betreibt Perus nationales Programm für Schulspeisung und Ernährung. Es erreicht rund 3,7 Millionen Schulkinder, von denen 523.000 mit angereicherten Getränke in Verpackungen von Tetra-Pak erhalten. Eines der Ziele dieses Programms ist es, täglich Mahlzeiten anzubieten, die für die lokale Kultur charakteristisch sind.

Die Initiative

Unser Kunde, P & D Andina Alimentos, S.A., hat mit der Einführung eines neuen angereicherten Milchprodukts der Marke Yoleit Geschichte geschrieben, denn die Verpackungsangaben sind sowohl in Spanisch als auch in Quechua ausgeführt. Dieses Getränk enthält lokal produziertes Getreide und ist mit den Vitaminen A, D, E sowie Calcium, Zink und Magnesium angereichert. Die Verpackung vermittelt auch Wissen zu ausgewogener Ernährung, Hygiene und Recycling.

Das peruanische Schulernährungsprogramm bot in Zusammenarbeit mit Lieferanten und Tetra Pak auch Schulungen zur Förderung und effektiven Verbesserung der Lebensmittelsicherheit an.

Die ursprünglichen Recyclingziele des Programms waren das Recycling von Verpackungen aus 38 Schulen und die dynamische Sensibilisierung von Lehrern für die Bedeutung von Ernährung und Umweltschutz.

Schulkinder beim Recycling in der Schule

Gemeinsam mit unserem Kunden haben wir digitales Kommunikationsmaterial für Schulen entwickelt, mit denen wir bewährte Verfahren der H-Milch-Technologie und Lebensmittelsicherheit verbreiten. Weiterhin haben wir ein Umweltbildungsprogramm durchgeführt, das Schulungen zum Recycling gebrauchter Getränkekartons beinhaltete. Auch wurde eine Online-Plattform auf Facebook eingerichtet, um Informationen zu Umweltschutz und Ernährung auszutauschen.

Positiver Effekt

Diese Verpackung von Tetra-Pak schützt und garantiert die Lebensmittelsicherheit, das angereicherte Milchgetränk von Yoleit entspricht dem lokalen Geschmack. Darüber hinaus bietet das innovative Verpackungsdesign kulturell versiert wichtige Informationen, die dazu noch eine der nativen Sprachen Perus fördern und wichtiges Wissen zu gesunden Essgewohnheiten, Recycling und Umweltschutz vermitteln.

Die Ergebnisse zeigen, wie wichtig es ist, eng mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten und Innovationen zu entwickeln, um Kindern auf unterhaltsame und lehrreiche Weise ein nahrhaftes Produkt anbieten zu können.

„Diese Einführung mit dem Ziel unternommen, unser peruanisches Kulturbewusstsein zu fördern und unsere Herkunft sowie eine unserer Sprachen schätzen zu lernen. Auf dieser Verpackungsausgabe können Kinder die Informationen auf Quechua und Spanisch lesen sowie interagieren.” sagt dazu Claudia Flores, Dairy Marketing Manager von P&D Andina Alimentos, S.A.

Blick in die Zukunft

Wir planen, diese Aufklärungskampagne zu Ernährung und Umwelt weiter auszubauen, um noch mehr Schulen und somit noch mehr Kinder zu erreichen. ​